Gemüse-Kartoffel Curry

4.2
(5)

Wie ich in diesem Beitrag schon geschrieben hatte, möchte ich auf meinem Blog Rezepte vorstellen die gesund und unbedingt einfach in der Zubereitung sind.
Hier ist es, mein erstes Rezept. Ich fand es toll ein einfaches Curry zu finden, ich finde Currys einfach super. C-3 (rotes Curry) ist für mich Standart wenn wir bei unserem Thailänder essen bestellen.

Hier nun meine Version eines Currys. Hat natürlich nicht viel mit original thailändisch zu tun, es war aber sehr lecker. Und das zählt ja schliesslich.

Gemüse-Kartoffel Curry

Portionen

4

Teller
Vorbereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

15

Minuten
Dauer insgesamt

45

Minuten

Im Handumdrehen in der Schüssel: Schnelles Curry mit knackigem Gemüse in leckerer Kokossoße.

Zutaten

  • 2 grosse Kartoffeln

  • 1 grosse Möhre

  • 1 kleiner Blumenkohl (habe ca. 200g Tk Blumenkohl benutzt)

  • 1 Zwiebel

  • 1 Zucchini

  • 1 Dose Kokosmilch (400ml)

  • 150g Tk-Erbsen

  • 1 Beutel Currypaste*

  • Bei Bedarf
  • 4 Stiele Koriander oder Petersilie

  • Thailändische Gewürzmischung*

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel (ca. 2 x 2 cm) schneiden.
    Möhre schälen, waschen und in Stifte schneiden.
    Zucchini putzen, waschen, längs vierteln und in Stücke schneiden.
    Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. (Oder es sich, wie ich, einfacher machen und Tk-Blumenkohl benutzen.)
    Zwiebel schälen und fein würfeln
  • Öl in einem weiten Topf erhitzen.
    Zwiebel, Kartoffeln, Möhre und Zucchini mit der Currypaste darin ca. 5 Minuten andünsten.
    Mit der Dose Kokosmilch ablöschen und aufkochen.
    Blumenkohl zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln, dabei einmal vorsichtig umrühren.
  • Gefrorene Erbsen zum Curry geben und alles ca. 5 Minuten offen weitergaren. 
  • Bei Bedarf noch mit der Thailändischen Gewürzmischung nachwürzen
    Vor dem servieren noch mit frischen Kräutern bestreuen.

Notizen

  • Ehre wem Ehre gebührt. Das Rezept habe ich bei lecker.de gefunden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge mir in sozialen Netzwerken!

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.